Klavierabend mit Hyelee Kang

Aug 11th, 2017 | von | Kategorie: Kultur und Freizeit

Hyelee Kang, Stipendiatin der Elfrun-Gabriel Stiftung wird am Samstag um 17 Uhr im Zwickauer Schumann-Haus Werke Joseph Haydns, Maurice Ravels und Robert Schumanns zu Gehör bringen. Die 1993 in Suwon geborene südkoreanische Pianistin erhielt ihren ersten Klavierunterricht bei Kyeongui Jang. Am musischen Gymnasium und der Yonsei-University waren Jiyoon Kim und Youngwook Yoo ihre Lehrer. An der Yonsei-University schloss die Musikerin 2016 ihr Bachelorstudium ab und nahm zum Wintersemester desselben Jahres an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig ihr Masterstudium bei Gerald Fauth auf. Sie ist mehrfache Preisträgerin verschiedener koreanischer Klavierwettbewerbe und wurde bereits in ihrem ersten Leipziger Semester für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel ausgewählt. Der Eintritt zum Konzert ist frei.