Eispiraten verpflichten weiteres Nachwuchstalent

Die Eispiraten Crimmitschau können nach Benjamin Kosianski und Willy Rudert ein weiteres Nachwuchstalent unter Vertrag nehmen. Der 17 Jahre alte Viktor Braun von den Chemnitz Crashers hat bei den Westsachsen einen Fördervertrag unterzeichnet. Der Verteidiger, welcher aus der Talentschmiede des ESV Chemnitz stammt, soll bei den Eispiraten zunächst die gesamte Vorbereitung auf die neue Spielzeit bestreiten. Je nach seiner sportlichen Entwicklung soll der Neuzugang auch Einsätze in der DEL2 bestreiten. „Natürlich ist es für alle jungen Spieler, auch für Viktor, noch ein langer Weg zu einem vollwertigen DEL2-Spieler. Aber wir wollen ihm helfen, den Sprung zu schaffen und sind dabei sehr zuversichtlich“, sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann.