Verkehrsschild im Gleisbett – Zeugen gesucht

Jul 17th, 2017 | von | Kategorie: Nachrichten

Foto: Bundespolizei

Zu einem Vorfall, der sich bereits in der Nacht zum 9. Juli an der Bahnstrecke Dresden – Werdau ereignet hat, sucht die Bundespolizei Zeugen. Von einer Straßenbrücke in Wüstenbrand hatten Unbekannte das Schild einer Baustellenabsicherung auf die Gleise geworfen. Der Gegenstand hätte erhebliche Schäden an einem Schienenfahrzeug verursachen können. Hinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Chemnitz, Tel. 0371 4615105, oder bei jeder anderen
Polizeidienststelle entgegen genommen.