Drescher Vizemeister im Bahnfahren

Jul 11th, 2017 | von | Kategorie: Sport

Mit der Silbermedaille kehrte Laurin Drescher vom Wolfgang Lötzsch Nachwuchsteam des ESV Lok von der Deutschen Jugendmeisterschaft im Bahnfahren nach Zwickau zurück. Der Landesverband Sachsen, der insgesamt drei Fahrer nominieren konnte, schickte mit Laurin Drescher, Tom Linder und Pierre Keup gleich drei Lok-Fahrer zu den Wettbewerben nach Köln. Nach dem Meistertitel im Vorjahr bei den Schülern zeigt Laurin nun auch in der Jugendklasse, dass er zu den besten Bahnfahrern Deutschlands gehört. Die Silbermedaille ist bereits das fünfte Edelmetall für das Zwickauer Nachwuchsteam bei den Deutschen Meisterschaften in diesem Jahr. Neben dem Meistertitel durch Tom Lindner im Querfeldein stehen noch die Silbermedaille in der Vierermannschaft (Tom Lindner, Pierre Keup, Laurin Drescher mit Hans Heidenheim/Markkleberg) und zweimal Bronze im Madison (Laurin Drescher/Tom Lindner) sowie im Straße Einzelfahren (Tom Lindner) in der Erfolgsbilanz.