Parktheater künftig durch Festhalle betrieben

Jun 15th, 2017 | von | Kategorie: Nachrichten

Die Stadt Plauen und der Parktheater Plauen e.V. haben sich auf die Aufhebung des Nutzungsvertrages für das Parktheater geeinigt. Die Vereinbarung galt seit 1998. Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 soll sich nun wieder die Festhalle um die Belange der Spielstätte kümmern. Dem hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung am 13. Juni zugestimmt. Ein entsprechendes Betreiberkonzept wird in den kommenden Wochen vom Festhallenteam um Ronny Bley erarbeitet. In der noch verbleibenden Restlaufzeit des alten Vertrages sollen die Modalitäten der künftigen Zusammenarbeit geklärt werden. Unter anderem geht es um Leistungen, die der Parktheaterverein zukünftig einbringen möchte. „Ich gehe davon aus, dass wir für die noch offenen Fragen bis zum Auslaufen des Vertrages eine Lösung finden werden, die für beide Seiten akzeptabel ist“, so OB Ralf Oberdorfer.