Kleinkind macht erste Fahrversuche

Jun 15th, 2017 | von | Kategorie: Sicherheit und Verkehr

Schöneck/Vogtl., OT Schilbach – Ein Vierjähriger nutzte am Mittwochnachmittag die Gelegenheit und stibitzte seiner Mutter den Schlüssel für ihren VW T4. Danach begab sich der Junge zum Auto und setzte sich hinein. Er löste die Bremse, rollte bergab etwa 50 Meter über eine Wiese und durchbrach die Koniferenhecke des Nachbargrundstückes. Dort kam er unverletzt an einem Apfelbaum zum Stehen. Seine Mutter muss sich nun mit dem Nachbarn zivilrechtlich über den entstandenen Schaden einigen.