Geldbörse aus Pfarramt gestohlen

Plauen – Ein Unbekannter begab sich am Dienstagmittag in den Keller des Pfarramtes an der Dobenaustraße. Dort entwendete er aus einer Tasche die Geldbörse samt Bargeld. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro. Der Täter war ca. 20 – 25 Jahre alt, ca. 175 Zentimeter groß, von sportlicher Statur und sprach sächsischen Dialekt. Er hatte kurzes blondes Haar und war mit einer kurzen beigen Hose, einer grau-blauen Jacke und Sandalen bekleidet. Außerdem hatte er einen blauen Rucksack dabei. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Telefon 03741/ 140.