HBK: Offene Türen im neuen Haus 6

Am Freitag wird am Heinrich Braun Klinikum Zwickau das neue Haus 6 eingeweiht. Bevor die Kliniken in den Neubau umziehen und der Regelbetrieb beginnt, haben Besucher die Möglichkeit, am Samstag von 10 bis 16 Uhr die neuen Stationen, Funktionsbereiche und OP-Säle im Haus 6 zu besichtigen. Mit einem großen Tag der offenen Tür gewährt der Standort Zwickau Einblicke und hält neben Kurzvorträgen zu verschiedenen medizinischen Themen ein vielfältiges Informations- und Mitmachangebot für Groß und Klein bereit. Das neue Haus 6 wird künftig die Fachbereiche Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Neonatologie und Kinderintensivmedizin des Kinderzentrums, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Gefäßchirurgie beherbergen. Zudem werden dort Bereiche der Zentralen Notaufnahme und des Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie beheimatet sein. Für Patienten und Besucher entsteht eine neue Kommunikationsdrehscheibe mit Zentraler Patientenaufnahme, 24h-Servicepunkt, Telefonzentrale und einer großzügigen Cafeteria. Die neue moderne Klinikküche befindet sich im Untergeschoss des Neubaus.