Der BVB kommt nach Zwickau

Es hat endlich geklappt: Der BVB kommt zu einem Freundschaftsspiel nach Zwickau. Die Partie gegen den aktuellen Pokalsieger und Champions League-Teilnehmer aus Dortmund soll Mitte August in Eckersbach stattfinden. Die konkrete Terminierung erfolgt nach den Ansetzungen der ersten Pokalhauptrunde. Mit dem Gastspiel in der Partnerstadt trägt die Borussia maßgeblich zur Erfüllung der Lizenzauflagen des FSV Zwickau teil. Für die Ziegner-Schützlinge ist das Spiel wichtiger Bestandteil der kürzlich erteilten Spielgenehmigung für die neue Saison in der 3. Liga. Der Start des Ticketverkaufes ist für Anfang Juli geplant. Mitglieder und Dauerkarteninhaber der Saison 2017/18 haben zunächst wieder ein exklusives Vorkaufsrecht. Danach gehen die Karten in den freien Verkauf.