Dreister Fernseherdiebstahl

Plauen – Ein dreister Dieb drang am Sonntag zwischen 9:45 und 10 Uhr in ein Wohnheim auf der Reißiger Straße ein. Während eine 93-Jährige im Sessel saß, begab sich der Täter, welcher sich auf Nachfrage als Elektriker ausgab, in deren offenstehende Wohnung und nahm in ihrem Beisein den Fernseher und die dazugehörige Fernbedienung mit. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Der Dieb ist ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, sehr schlank und trug eine tarnfarbene Hose. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 03741/ 140 entgegen.