Wie wird Zwickaus Innenstadt lebendiger?

Unter der Überschrift „Zwickaus Innenstadt – Chancen und Probleme“ lädt das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik am Dienstag zu einer Podiumsdiskussion ein. Im Hotel Holiday Inn soll es ab 19.30 Uhr vor allem um die Frage gehen, wie die Innenstadt belebt werden kann, welche Rolle Verwaltung, Ehrenamtliche und die Wirtschaft vor Ort dabei spielen und wie man mit Hilfe von Netzwerken etwas gegen Leerstand tun kann. Interessierte sind herzlich eingeladen, mit Stadtmanagerin Anne Klüglich und Volker Tauchert, Vorsitzender des „Ja für Gera“ e.V., zu diskutieren. Landtagsabgeordneter Mario Pecher übernimmt die Moderation. Der Eintritt ist frei. Das Herbert-Wehner-Bildungswerk mit Sitz in Dresden ist ein staatlich geförderter Verein, der seit 1992 in ganz Sachsen politische Erwachsenenbildung betreibt. Ziel der Arbeit ist es, mit Diskussionsveranstaltungen, Bildungsfahrten und Seminaren das Verständnis für Demokratie zu stärken. Im Jahr 2013 wurde das Herbert-Wehner-Bildungswerk für Kommunalpolitik gegründet, das sich auf Bildungsangebote im kommunalpolitischen Bereich spezialisiert hat. Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Interessierte unter Telefon 0351/ 8040220 oder unter www.wehnerwerk.de.