Gaslaterne nach Zusammenstoß umgekippt

Zwickau – Auf der Dr.- Marie-Elise-Kayser-Straße stieß ein 35-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit seinem LKW-Auflieger gegen eine Gaslaterne. Diese kippte um und es trat eine geringe Menge Gas aus. Die Unfallstelle wurde weiträumig gesperrt und die Gasleitung abgeklemmt. Die Berufsfeuerwehr Zwickau war im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf 2.500 Euro.