BSV meldet weiteren Neuzugang

Nachdem der BSV Sachsen den Klassenerhalt gesichert hat, kann der Handballzweitligist einen weiteren Neuzugang für die neue Saison verkünden. Mit Marcela Splechtova wurde eine Allroundspielerin vom HSV Marienberg verpflichtet. Die 26-jährige Tschechin hat ihr Handball ABC bei DHK Banik Most erlernt. Mit dem Verein feierte sie 2013 bis 2015 dreimal die Meisterschaft sowie 2014 und 2015 den Pokalsieg. 2013 errang das Team außerdem den Challenge Cup. Zur Saison 2015/16 wechselte sie nach Marienberg und hatte mit Ihren Leistungen wesentlichen Anteil am Klassenerhalt. Als sich der HSV erst aus der 3.Liga und in der abgelaufenen Saison auch aus der Mitteldeutschen Oberliga zurückzog, entschloss sie sich für einen Vereinswechsel. In Zwickau unterschrieb sie einen Einjahrsvertrag mit Option.