Fünfter Bürgerworkshop in Reichenbach

Im Reichenbacher Rathaus findet am Donnerstag der fünfte und vorerst letzte Bürgerworkshop statt, diesmal zu Kultur & Tourismus. Die Themen, die ab 18.30 Uhr diskutiert werden sollten, reichen von Filmnächten in leerstehenden Gebäuden über ein Theater an verschiedenen Schauplätzen und mit unterschiedlichen Akteuren, von Radwegen über E-Bike-Ladestationen bis hin zur Gestaltung des Göltzschtalbrückengeländes. Die Bürgerworkshops sind aus den Runden Tischen Innenstadt entstanden, die sich im zweiten Halbjahr 2016 in verschiedenen Arbeitsgruppen intensiv mit den Themen Innenstadt, Handel, Dienstleistung und Verkehr, Lebensqualität, Gastronomie, soziale Einrichtungen, Wohnen und Wirtschaft in Reichenbach befasst haben. Oberbürgermeister Raphael Kürzinger rief dazu auf, die Themen und Vorschläge im Rahmen von Bürgerworkshops öffentlich zu diskutieren. Möglichst viele gute Ideen sollen konkretisiert und von den Akteuren umgesetzt werden.