Jubelklänge zu Pfingsten im Waldpark

Mit dem Konzertmarsch „Jubelklänge“ von Ernst Uebel begrüßen die „Scheffelberger Musikanten“ des Jugendblasorchesters Zwickau am Pfingstsonntag um 15 Uhr die Besucher der Waldbühne in Weißenborn. Grund zum Jubeln besteht für die Musikanten vom Scheffelberg in diesem Jahr allemal: der Verein feiert im Oktober seinen 55.Geburtstag. Im Waldpark werden neben Melodien aus der böhmischen Blasmusik auch Ohrwürmer erklingen, die an Bert Kaempfert, James Last, Peter Alexander und Udo Jürgens erinnern. Die Leitung liegt in den Händen von Michael Ott, der 1980 mit neun Jahren im Jugendblasorchester Zwickau seine ersten musikalischen Schritte machte. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen und das Jahresprogramm gibt es unter www.jugendblasorchester-zwickau.de.