Dumm gelaufen

Neumark – Mit seiner verkehrswidrigen Fahrweise machte am späten Donnerstagabend ein Mercedes Sprinter auf sich aufmerksam. Der 29-jährige Fahrer überholte auf der Zwickauer Straße trotz Überholverbots ein ziviles Polizeifahrzeug und gefährdete dieses beim Wiedereinscheren. Bei der Kontrolle roch der junge Mann stark nach Alkohol. Einen Atemalkoholtest lehnte er ab, somit musste er zur Blutentnahme.