SKYROCKET sind Deutscher Meister

Einmal zur Deutschen Meisterschaft fahren und mit dem Meistertitel zurückkommen. Das war der Traum der 17 Tänzerinnen von SKYROCKET der TSG Rubin Zwickau. Am vergangenen Wochenende ging dieser Traum nach monatelangem Training nun endlich in Erfüllung. Nach dem Sieg im Sachsenpokal wurde die Choreografie zu „Forza Ferrari “ mit der Integration von Requisiten stark verändert. Im November 2016 gewann die Mannschaft damit den Deutschland-Cup in Bietigheim-Bissingen. In Norderstedt folgte am Wochenende der Deutsche Meistertitel 2017 in der Kategorie Streetdance Show. Bis zu Weltmeisterschaft Ende September in Tschechien soll weiter fleißig trainiert und vor allem am Einsatz der Requisiten gefeilt werden. Am 17. September kann man die veränderte Choreographie beim 2. TAF Streetdance Rubin Cup in der Sporthalle Mosel bestaunen. Am Tag zuvor steigt der 9. Zwickauer Dance Contest.