Sechs Verletzte nach Brand in Seniorenheim

Treuen – Bei einem Brand in einem Seniorenwohnheim am Kastanienweg sind am Montagabend sechs Heimbewohner verletzt worden. Vermutlich durch einen technischen Defekt an einem Herd brach das Feuer im Küchenbereich in der 3. Etage aus. Sechs Bewohner im Alter von 31 bis 91 Jahren wurden unter anderem mit dem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht. Weitere 48 Menschen mussten zeitweilig evakuiert werden. Nach Abschluss der Löschmaßnahmen konnte das Heim bis auf zwei Zimmer gegen 22:15 Uhr wieder bezogen werden. Der Brandschaden beträgt ca. 50.000 Euro.