Kartenverlosung für Opernklassiker in Bad Elster

Im König Albert Theater Bad Elster öffnet sich am Freitagabend der Vorhang für Georges Bizet‘s Opernklassiker „Carmen“. Ab 19.30 Uhr musiziert das Ensemble der Landesbühnen Sachsen gemeinsam mit der Elbland Philharmonie Sachsen unter der Leitung von GMD Florian Merz in einer Inszenierung von Manuel Schöbel. Der Geniestreich des französischen Komponisten flirrt und flimmert von spanischem Temperament, grenzenloser Eifersucht und leidenschaftlichem Begehren – und damit hat diese Oper musikalisch viel mehr zu bieten, als nur ihre berühmten „Gassenhauer“. Die ebenso verführerische wie eigenwillige Carmen verdreht diversen Herren reihenweise die Köpfe: vom Schmugglerchef über den Polizeihauptmann bis zum Stierkämpfer. Stets gelingt es ihr, dank ihrer Reize aus momentanen Situationen das Beste zu machen, doch dabei auch das Verderben ihrer Verehrer in Kauf zu nehmen. Dass sie sich als Frau im Sevilla des Jahres 1820 diese Freiheiten herausnimmt, wird ihr inmitten der männerdominierten Gesellschaft zum Verhängnis. Es ist die Geschichte des Scheiterns einer klugen und emanzipierten Frau, hinter deren sinnlich-spöttischer Fassade bei aller kühlen Berechnung auch große Verletzbarkeit und Sehnsucht schlummern. – Unter gewinn@westsachsen.tv verlosen wir 1 x 2 Freikarten.