Nächster Stadtspaziergang führt durch Pölbitz

Der insgesamt 11. Zwickauer Stadtspaziergang führt diesmal durch Pölbitz. Start ist am Montag um 17 Uhr am Karl-Liebknecht-Platz (Straßenbahnhaltestelle). Von dort geht es entlang der Leipziger Straße über den Nordplatz bis zur Moseler und zur Brückenstraße. Über den Park „Neue Welt“ führt der Spaziergang unter der Leitung von Oberbürgermeisterin Findeiß dann über Barbara- und Dorotheenstraße zur Audistraße. Der Abschluss findet gegen 19 Uhr bei der Haltestelle „Käthe-Kollwitz-Gymnasium“ an der Crimmitschauer Straße statt. Unterwegs gibt es Infos zur Entwicklung des Stadtteils, zum Nordplatz, zum Hochwasserschutz am Moritzbach, zur Aufwertung des Neue Welt-Parks oder zur Erweiterung des August Horch Museums und zur Landesausstellung. Die Gesamtstrecke hat eine Länge von rund 4 km. Die Wege sind nicht in jedem Fall barrierefrei.