Schwere Körperverletzung am Grillplatz

Zwickau – Auf dem Grillplatz am Muldeparadies kam es am Männertag gegen 21:30 Uhr zu einer Schlägerei. Auslöser war wohl ein Böller, den ein Jugendlicher in Richtung einer Personengruppe geworfen hatte. Aus dieser Gruppe schlug daraufhin ein 18-jähriger Russe als Vergeltung auf einen gleichaltrigen Deutschen ein, den er fälschlicherweise für den Böllerwerfer hielt. Dadurch ging die Brille des Deutschen zu Bruch und er erlitt eine schwere Verletzung am Auge. Der Schläger wurde leicht verletzt. Er hatte einen Alkoholpegel von 1,66 Promille.