Open-Air Kino im Schlobigpark

Wie im letzten Jahr gibt’s auch 2017 wieder ein Open-Air Kino in Zwickau. Dieses Mal ist der Inhalt etwas ernster. Der Film „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“ geht auf die wachsende Weltbevölkerung bei gleichzeitig knapper werdenden Ressourcen ein und hinterfragt sozialkritisch unseren Umgang mit Nahrungsmitteln. Passend dazu gibt es am Mittwochnachmittag im Schlobigpark eine Pflanzaktion der „Essbaren Stadt Zwickau“. Die dort befindlichen Hochbeete werden mit allerlei leckeren Nahrungsmitteln bepflanzt. Dazu sind alle Anwohner bereits ab 16 Uhr eingeladen und aufgerufen mitanzupacken. Getränke und Knabberei gibt es natürlich am Späti, der bis 24 Uhr vor Ort sein wird! Der Eintritt ist frei. – Foto: Alter Gasometer