FSV verpflichtet Schalker Nachwuchstalent

Mit Christian Mauersberger hat der FSV Zwickau am Dienstag den dritten Neuzugang für die neue Drittligasaison präsentiert. Der 22-Jährige ist in der Region kein Unbekannter. Der Mittelfeldspieler wurde beim Chemnitzer FC ausgebildet und schaffte dort 2013 den Sprung in den Männerbereich, bevor er sich 2015 der U23 von Schalke 04 anschloss. Dort kam Mauersberger in den vergangenen beiden Spielzeiten zu 43 Einsätzen, in denen er vier Treffer erzielen konnte. Aus dem Ruhrpott wechselt er nun zurück nach Sachsen. Beim FSV unterschrieb er einen Vertrag bis zum 30.06.2018 plus 1 Jahr Option.