Mann zündet Müllcontainer an

Auerbach – An der Albert-Schweitzer-Straße brannte am späten Mittwochabend ein Abfallcontainer. Zum Löschen musste die Freiwillige Feuerwehr anrücken. Vor Ort traf die Polizei einen 28-Jährigen an, welcher zugab, den Brand gelegt zu haben. Er hatte auch die Feuerwehr alarmiert. Mit 2,36 Promille stand der Brandstifter erheblich unter Alkoholeinfluss. Der von ihm angerichtete Schaden beläuft sich auf 400 Euro. Es folgte eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.