Zwickauer Rubine erfolgreich in Norderstedt

Am Wochenende fand bereits zum 11. Mal der “Northern Country Western Dance Cup” in Norderstedt statt. Aufgrund des besonderen Flairs fahren die Line Dancer Uta Rösner und Sandra Wilhelm von der TSG Rubin Zwickau, trotz der weiten Anreise, bereits seit Jahren zu diesem Turnier. Uta Rösner startete 13 Uhr in ihrer Klasse “Newcomer Diamond”. In allen sechs Einzeltänzen zeigte sie eine hervorragende Leistung. Das sahen die Wertungsrichter genauso und die Zwickauerin erhielt sechsmal den 1. Platz. Damit gewann sie das Turnier klar vor den anderen Teilnehmerinnen in ihrer Klasse. Sandra Wilhelm präsentierte zum ersten Mal einen eigenen choreografierten Tanz. Gemeinsam mit Christin Leibig von den City Stompers entwickelte sie zum Song “Saturday Nigth” von Whigfield eine Choreografie, die von der Jury mit einem 3. Platz belohnt wurde.