Kind bei Unfall schwer verletzt

Plauen – Bei einem Unfall auf der Dobenaustraße ist am Dienstagnachmittag ein vierjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Ein 63-Jähriger war mit seinem Opel Astra in Richtung Neundorfer Straße unterwegs, als das Kind an der Einmündung Schießberg plötzlich auf die Fahrbahn lief. Der Opel-Fahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 0,48 Promille.