Kantatengottesdienst im Zwickauer Dom

Im Zwickauer Dom findet am Sonntag um 10.30 Uhr die Aufführung der Kantate BWV 79 „Gott, der Herr, ist Sonn‘ und Schild“ von Johann Sebastian Bach statt. Ausführende sind Juliane Schenk, Sopran, Nathalie Senf, Alt, Gun-Wook Lee, Bass, der Domchor St. Marien und das um Bläser verstärkte Kammerorchester des Robert-Schumann-Konservatoriums. MD Albrecht Hofmann spielt Continuo und Henk Galenkamp hat die Leitung. Superintendent Harald Pepel hält die Predigt. Die Kantate Nr. 79 ist ein besonders festliches Werk, das sowohl am Sonntag Kantate als auch zum Reformationsfest aufgeführt werden kann. Eintritt ist frei.