Spaziergängerin angefahren und getürmt

Zwickau – Auf dem Muldendamm ist am Donnerstagnachmittag eine Spaziergängerin von einem bislang unbekannten Radfahrer erfasst worden. Bei der Kollision, die sich in Hohe Erlenbad/Uhdestraße ereignete, zog sich die 51-Jährige leichte Verletzungen zu. Der Verursacher flüchtete. Er ist ca. 55 bis 60 Jahre alt, 170 Zentimeter groß, und von untersetzter Gestalt. Bekleidet war er mit einem blauen Fahrradtrikot und einer schwarzen knielangen Sporthose. Sein Fahrrad war blau-/silberfarben und hatte einen schwarzen Lenker. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 0375/ 44580 zu melden.