Teilsperrung – Leipziger bekommt neue Straßendecke

Seit Montag ist die Leipziger Straße zwischen Kolpingstraße und Hölderlinstraße in beiden Richtungen voll gesperrt. Grund ist die Erneuerung des Deckenschlusses im Gleisbereich der Straßenbahn durch die Städtischen Verkehrsbetriebe. Bis voraussichtlich 22 Mai wird der Verkehr über die Kolpingstraße, Walther-Rathenau-Straße, Moritzstraße und Max-Pechstein-Straße umgeleitet.