Erzgebirger wandern zum Kuhberg

Am Samstag führt der Erzgebirgszweigverein Zwickau seine 4. Wanderung in diesem Jahr durch. Treffpunkt ist um 8:15 Uhr an der Zentralhaltestelle (Abfahrtsstand 7 der Linie 13/136). Mit dem Bus gelangen die Teilnehmer nach Bärenwalde und laufen von dort vorbei am Tiergehege der alten Bahnstrecke der ehemaligen Schmalspurbahn „Wilkau-Haßlau / Carlsfeld“ über Rothenkirchen, entlang eines kleinen Stückes des Kräuterlehrpfades zum Kuhberg. Die Streckenlänge beträgt 16 Kilometer.