Eispiraten versteigern Warmlauftrikots

Bei den Eispiraten hat die Versteigerung der originalen Warmlauftrikots aus der abgelaufenen Saison begonnen. Die Jerseys, die von den Cracks in der Saison 2016/2017 zur Erwärmung auf dem Eis getragen wurden, suchen nun nach einem neuen Eigentümer. Diese können bei der Versteigerung ihr Höchstgebot abgeben und darauf hoffen, sich eines der begehrten Sammlerstücke zu sichern. Die Unikate besitzen einen individuellen Wert und bestechen durch ihr elegantes Design, welches vorwiegend in Schwarz gehalten ist. Neben dem großen Eispiraten-Logo auf der Vorderseite ist auch der Vorname jedes Spielers über der Rückennummer ein besonderes Highlight. Die Warmlauftrikots, die jeder Spieler getragen hat, sind begehrte Sammlerstücke. Bis Sonntag, 19 Uhr, ist Gelegenheit ein Gebot abzugeben. Der Teilnehmer mit dem höchsten abgegebenen Betrag darf sich dann auf ein weiteres ganz exklusives Schmuckstück in seiner Fansammlung freuen.