Mülsener Gaststätte kommt unter den Hammer

„Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten“ heißt es am 23. Mai wieder in Dresden. Bei der Sommerauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG (SGA) kommen 58 Immobilien, darunter auch 14 Objekte aus Chemnitz und Umgebung unter den Hammer. Eine Gaststätte in Mülsen OT Mülsen St. Jacob mit Bowlingbahn und Imbissbetrieb kann ab einem Mindestgebot von 95.000 Euro ersteigert werden. Das überwiegend vermietete Wohn- und Geschäftshaus im Fachwerkstil wurde 1870 und 1950 erbaut und bis 2012 saniert. Am Altmarkt 12 in Meerane wird ein markantes Wohn- und Geschäftshaus mit Erkern zum Verkauf angeboten. In dem um 1909 errichteten Gebäude befinden sich sechs Wohnungen und eine Gewerbeeinheit. Für das teilweise vermietete Haus müssen mindestens 169.000 Euro geboten werden.  Foto: Sächsische Grundstücksauktionen AG