Nach Schlägerei aus Fenster gesprungen

Limbach-Oberfrohna – Nach einer Körperverletzung in einem Wohnheim an der Oststraße ist der Täter aus einem Fenster der 1. Etage gesprungen. Der 27-jährige Mann aus Libanon war am Mittwochabend mit einem 22-jährigen Libyer aneinander geraten. Danach flüchtete er in ein Zimmer und schloss sich ein. Mehrere Bewohner schlugen gegen die Tür und wollten den Mann zur Rede stellen. Der 27-jährige wurde beim Sprung verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Polizei war mit fünf Einsatzwagen vor Ort.