Vorfahrt missachtet – Unfallbeteiligter unter Drogen

Plauen – Beim Abbiegen von der West- in die Schmidtstraße stieß eine 59-jährige Seat-Fahrerin am Dienstagnachmittag mit einem vorfahrtsberechtigten Smart zusammen (Gesamtschaden: etwa 12.000 Euro). Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 20-jährige Geschädigte unter Einwirkung von Drogen unterwegs war. Zum Schaden an seinem Pkw bekam er nun noch Anzeigen wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und des Besitzes von Betäubungsmitteln.