Die Pflanzen- und Vogelwelt im Wandel des Jahres

Unter dem Motto „Die Pflanzen- und Vogelwelt im Wandel des Jahres“ steht am Donnerstag der nächste Heimatabend des Erzgebirgszweigvereins Zwickau. Nichts hält sich so wenig an die fixen Anfangs- und Enddaten in den Jahreszeiten, wie die Natur. Auf dem Kalender mit seinen vier Jahreszeiten kann man sich nicht immer verlassen, wenn es um den Beginn der Jahreszeit geht. Die beste Orientierung ist die Natur, insbesondere die Entwicklung der Vegetation und das Erscheinen der Tiere. Auch die Bauernregeln spielen im Vortrag von Dieter Bäß, stellv. Vorsitzender und Fachberater des Stadtverbandes der Kleingärtner Zwickau-Stadt eine Rolle. Beginn ist am Donnerstag um 17 Uhr im Brauhaus.