Tag der offenen Tür bei der Marienthaler Feuerwehr

Zum Tag der offenen Tür begrüßten die 86 aktiven Kameraden der Feuerwehr Marienthal auch dieses Jahr schon in den Vormittagsstunden zahlreiche Besucher im Gerätehaus an der Olzmannstraße. Die Wehr ist mit 6.300 geleisteten Dienststunden im Jahr 2016 eine der am häufigsten ausrückenden Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet. Am Maifeiertag konnten sich die Besucher über die Leistungsfähigkeit der Wehr in vielfältigen persönlichen Gesprächen informieren, die Technik bestaunen und Interessantes über den Brandschutz erfahren. Den Kindern bot sich von einer Feuerwehr-Rallye bis hin zu Hüpfburg und Bällebad ein abwechslungsreiches Programm. Die Kameraden fiebern nunmehr dem Neubau ihres Gerätehauses entgegen und 110. Jahrestag der Feuerwehrgründung, 2018. Die Jugendfeuerwehr feiert im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen.