Friedliches Familienfest am 1. Mai in Zwickau

Für viele Menschen ist der 1. Mai einfach nur ein freier Tag, für andere aber ist es der Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse. Traditionell wird an diesem Tag daran gedacht, wie unsere Vorfahren für die Rechte der Arbeitnehmer gekämpft haben. Aktueller denn je sind solche Themen wie „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ oder die zunehmende Altersarmut. Um die Stimme zu erheben, aber auch gemeinsam zu feiern, hat der DGB auch in diesem Jahr wieder zur Maifeier in Zwickau eingeladen. Diesmal stand die Veranstaltung unter dem Motto „Unser Leben gestalten wir.“