Schröter bleibt bis 2019 beim FSV

Morris Schröter hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim FSV Zwickau um zwei weitere Jahre, bis zum 30.06.2019, verlängert. „Die letzten Monate liefen nicht nur für den FSV, sondern auch für mich persönlich gut. Da ich mich in Zwickau sehr wohl fühle möchte ich dazu beitragen, dass die Mannschaft auch weiterhin erfolgreich ist.“ blickt der 21-jährige Allrounder optimistisch in die Zukunft. Auch Sportdirektor David Wagner freut sich auf zwei weitere Jahre mit Morris Schröter. „Er hat in den letzten Monaten eine tolle Entwicklung genommen und sich zum Stammspieler entwickelt“. 23 Einsätze in der aktuellen Saison mit insgesamt 1.185 Drittliga-Minuten untermauern diese Entwicklung.