Erster Neuzugang mit bekanntem Namen

Anthony Barylla ist der erste Neuzugang des FSV Zwickau für die kommende Saison. Der 19-jährige Defensivspieler kommt von der Rasenballsport-Bundesligareserve an die Mulde und unterschrieb am Donnerstag einen Zwei-Jahres-Vertrag. Neben seinem Jugendverein SV Schmölln wurde er in den letzten sieben Jahre im RB-Nachwuchsleistungszentrum ausgebildet. In der aktuellen Saison kam der gebürtige Geraer auf 20 Einsätze in der Regionalliga Nordost, in denen er zwei Tore erzielte. Der Name Barylla ist beim FSV kein unbekannter. Auch Vater Andrè trug von 1993 bis ’99 das Trikot der Westsachsen.