Sofia Talvik wieder im Gasometer zu Gast

Sofia Talvik ist eine Singer-Songwriterin aus Schweden, die sanften Gesang einer Siebziger Jahre Folk-Sängerin mit modalen Akkordwechseln verbindet. Sie spielt einzigartigen Folk-Pop, inspiriert vom amerikanischen Folk. Diese Mischung präsentiert sie am Mittwoch im Alten Gasometer Zwickau. Geboren wurde Sofia Talvik auf einer Insel an der Westküste Schwedens. Mit 18 Jahren zog sie nach Stockholm um, wo sie die Herzen ihres Publikums in kürzester Zeit eroberte. Ihr Debüt-Album „Blue Moon“ erschien 2005. 2008 war sie die erste schwedische Sängerin, die beim Lollapalooza Festival im Chicago spielte. Sofia Talvik ist bekannt für ihre makellosen Live-Auftritte und ihre bezaubernde Bühnenpräsenz. Sie spielte als Opener für große Künstler wie Suzanne Vega und Maria McKee. Ihre Songs sind sanft, leicht und anmutig und die Melodien spiegeln sich in den Texten wieder: sie singt von Liebe und Herzschmerz gemixt mit einem gesunden Maß an Anekdoten aus ihrem eigenen Leben. Ein Genuss für Ohr und Auge!