Eispiraten verlieren erste Play Down-Partie

Mrz 15th, 2017 | von | Kategorie: Sport

Die Eispiraten Crimmitschau haben in der ersten Playdown Begegnung in Bad Nauheim Kampf, Leidenschaft und Wille gezeigt. Die Partie, welche nach regulärer Spielzeit 3:3 unentschieden stand, fand erst in der Verlängerung ihren Sieger. Nachdem Eispiraten Keeper Ryan Nie einen Penalty der Hessen festhalten konnte, sorgten die Roten Teufel 52 Sekunden vor Ablauf der Overtime mit einem Schuss ins Kreuzeck für den 4:3-Endstand und somit für die 1:0 Führung in der Serie zwischen beiden Teams. Diese findet am Freitag mit Spiel 2 in Crimmitschau seine Fortsetzung. Beginn im Sahnpark ist um 20 Uhr.