Fußgänger lebensbedrohlich verletzt

Zwickau – Ein 65-jähriger Fußgänger ist am Montagmorgen auf der Crimmitschauer Straße lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann stieß beim Überqueren des Radweges in Höhe des Hauptfriedhofs mit einem 43-jährigen Fahrradfahrer zusammen und stürzte. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt der  Unfalldienst in Reichenbach entgegen, Telefon: 03765/500.