FSV gegen Viktoria Berlin

FSV_Logo_Ball_neutralDer FSV Zwickau bestreitet am Sonntag das erste Heimspiel der Saison. Nach dem 3:0-Auswärtserfolg beim BFC Dynamo zum Auftakt heißt der Gegner im Sportforum Sojus nun Viktoria Berlin. Die Gäste aus der Hauptstadt starteten mit einem 0:0-Remis gegen den SV Babelsberg in die neue Spielzeit. Verzichten muss der FSV weiterhin auf Oliver Genausch, der noch zwei Spiele gesperrt ist. Ansonsten können alle Spieler bei der Heimpremiere auflaufen. Anstoß ist um 13.30 Uhr.