Neuer Onkolotsen-Kurs in Zwickau

Onkolotse-9ff8e147Am 24. September startet in Zwickau ein neuer Onkolotsen-Kurs. Das Weiterbildungsangebot richtet sich unter anderem an Mitarbeiter aus Pflegeberufen, Sozialarbeiter, Berater von Tumorberatungsstellen oder Krankenschwestern. Onkolotsen helfen den Betroffenen und ihren Angehörigen während einer Krebstherapie und stehen auch als Ansprechpartner und Begleiter bei der Nachsorge unterstützend zur Seite. Die bundesweit einmalige Weiterbildung wird von der Sächsischen Krebsgesellschaft seit 2010 angeboten. Die Teilnahme an den insgesamt 130 Stunden, die jeweils freitags und samstags stattfinden, kostet knapp 2.000 Euro. Interessenten können sich direkt an die Sächsische Krebsgesellschaft wenden oder eine E-Mail an info@onkolotse.de senden.