Ins Schleudern geraten und gegen Lkw gefahren

Glauchau – Eine VW Passat-Fahrerin ist am Montagnachmittag auf der A 4 in Richtung Eisenach im mittleren Fahrstreifen ins Schleudern geraten. Die 56-Jährige prallte zuerst gegen einen Sattelzug MAN im rechten Fahrstreifen und dann gegen die linke Schutzplanke. Insgesamt entstand Schätzungen zufolge ein Schaden von rund 11.100 Euro.