Bei Fahrstreifenwechsel Motorrad erwischt

Zwickau – Bei einem Unfall auf der Reichenbacher Straße ist am Montagmorgen ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Kurz vor der Kreuzung Moccabar wechselte ein 30-jähriger Opel Vectra-Fahrer auf Grund einer Baustelle vom linken in den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah er die schräg hinter ihm fahrende 150er MZ ETZ eines 50-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Motorradfahrer stürzte. Der Schaden beläuft sich auf etwa 800 Euro.