Saisonauftakt nach Maß

15-07-24 BFCstartDer FSV Zwickau ist mit einem Paukenschlag in die neue Saison gestartet. Beim BFC Dynamo setzten sich die Ziegner-Schützlinge am Freitag nach starker Leistung souverän mit 3:0 durch. Vor 2.113 Zuschauern, davon 300 Gäste-Fans kontrollierten die Gäste die Partie von Beginn an. Die erste richtige Chance brachte dann auch schon die Führung. Bei einem Schuss von Jonas Nietfeld bekam der BFC den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Der FSV setzte nach und Davy Frick war zum 0:1 erfolgreich (10.). Die Berliner konnten erst kurz vor der Pause etwas Druck aufbauen, doch die umsichtige Zwickauer Abwehr war stets auf dem Posten. Zu Beginn der zweiten Hälfte agierte der BFC druckvoller, das nächste Tor schoss jedoch abermals der FSV. Eine Ecke der Platzbesitzer wurde abgefangen und Aykut Öztürk nach vorn geschickt. Der Neuzugang zeigte sich vorm gegnerischen Kasten eiskalt. Damit war nach 53 Minuten bereits eine Vorentscheidung gefallen. Mit der Führung im Rücken kam der FSV kaum noch in Bedrängnis und setzte weiter auf Konter. Einen davon verwertete Jonas Nietfeld acht Minuten vor Schluss zum 3:0-Endstand.