Saisonstart beim BFC

FSV_Logo_Ball_neutralAm Freitag beginnt die neue Saison in der Fußball-Regionalliga Nordost. Der FSV Zwickau muss zum Auftakt auswärts beim BFC Dynamo in Berlin antreten. Die Westsachsen wollen in der kommenden Spielzeit nicht nur von mitspielen und den einen oder anderen Titelaspiranten ärgern, sondern auch selbst um den Meistertitel kämpfen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden einige Veränderungen im Bereich der 1. Mannschaft vorgenommen. So trainieren die Spieler nun unter sogenannten „Vollprofibedingungen“ und können sich damit ausschließlich auf den Fußball konzentrieren. Außerdem haben die Rot-Weißen erstmals seit 2010 mit Danny König wieder einen hauptamtlichen Co-Trainer.