Bibelbilder in den Priesterhäusen

Bibel_FeigeDie in den Priesterhäusern geplante Ausstellung „Selig ist, der da liest …“. – Bibeln aus acht Jahrhunderten – muss aus technischen Gründen abgesagt werden. Das teilte das Zwickauer Kulturamt mit. Als Ersatz ist ab 6. September die Ausstellung „Bilder zur Bibel“ zu sehen. Bis zum 25. Oktober werden ca. 60 biblische Werke von Berthold Dietz, Johannes Feige, Michael Olbrich und Christian Siegel präsentiert. Die Palette der künstlerischen Darstellungen reicht dabei von Radierungen, Holz- und Linolschnitten bis hin zu Plastiken und Bronzereliefs. Die unterschiedliche Herangehensweise an die Themen des Alten und des Neuen Testaments, die von der bildhaften Illustration bis zur grafischen Interpretation reicht, bietet den Besuchern eine spannende Reise in die Bilderwelt der Bibel.