Züchter büßt seltene Tauben ein

Glauchau – Aus der Voliere eines Gartengrundstücks am Sportpark sind in der Nacht zu Dienstag acht wertvolle Tauben gestohlen worden. Dabei handelt es sich um die seltene Rasse „nordkaukasische Positurtümmler“. Die restlichen 22 Tauben ließen die Diebe zurück. Nach Angaben des Geschädigten gibt es in Deutschland nur drei weitere Züchter dieser Rasse. Der Wert der verschwundenen Tauben wird mit 400 Euro beziffert. Hinweise nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763/640.